Calendar

So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Februar
Februar
Februar
Februar
Februar
1
2
3
4
5
6
7
8
  • Der Weg zur Sonne“ Vernisage von Natalia Pankova
    19:00 -21:00
    8 March, 2019

    Der Dresdner Frühling lockt… Bei Malerei, Klaviermusik, Gesang, einem Glas Wein, und anregenden Gesprächen mit der Künstlerin, möchten wir mit Ihnen einen angenehmen Abend verbringen.

    Strahlend und sonnig ist die Malerei von Natalia Pankova, geprägt durch eine kräftige Farbgebung und expressiven Stil. «Der Weg zur Sonne“ ist die Reflexion der Künstlerin über den Platz in der heutigen Welt und Ausdruck ihrer schöpferischen Suche.

    Die Werke von Natalia Pankova befinden sich in den Gemäldegalerien Russlands, sowie in den Privatsammlungen von Margaret Thatcher, Mstislaw Rostropovitsch und Galina Vishnevskaya. Bilder können käuflich erworben werden.

    Musikalische Umrahmung: Elena Rubinova (Klavier)

    Eintritt: frei

9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
  • Konzert des Orchesters der Swiridov Kunstschule
    19:00 -20:00
    22 March, 2019

    Ort: Dreikönigskirche

    Direktor und Dirigent: Andrey Demidow

    Das Volksmusik Orchester der Swiridov Kunstschule wurde 1989 in der größten Kunstschule St. Petersburg gegründet. Es wurde aus den Stundenten und Absolveten der Swiridov Kunstschule zusammengesetzt, von welchen bereits viele Studenten erschiedener Musikhochschulen waren.

    Seit 2003 ist Andrey Demidow Direktor und Dirigent des Orchesters. Er hat das Staatliche St. Ptersburger Konservatorium “N.A. Rimski-Korsakow” absolviert, er hat im Bereich Kunst promoviert und bei vielen russischen und internationalen Wettbewerben teilgenommen. Seit 2001 arbeitet Andrey Demidow auch als Dezent im Staatlichen St. Petersburger Konservatorium, Mussorgski Musikschule und Swiridov Kunstschule. Er hat eine große Anzahl an talentierten Musikern unterrichtet, welche bei Orchesterkonzerten auftreten. Im Jahr 2016 erhielt Andrey Demidov den “Preis des Gouveneurs von Sankt Petersburg”.

    Das Russische Volksmusik Orchester ist seit jeher das Markenzeichen der russischen Kultur. “Die Menschen brauchen verständliche Musik. Balalaika, Domra, Psalter stehen dafür immer zur Verfügung” sagte der russische Musiker V. V. Andreev. Die Besonderheiten der Verwendung von Volksinstrumenten in den Werken des Komponisten war das Thema der Doktorarbeit von Andrey Demidov.

    Das Volksmusik Orchester der Swiridov Kunstschule enthält alle Hauptgruppen der Volksinstrumente: Domra (klein, alt und bass), Balalaika (prima, alt, bass), Bajans und Akkordeons, Gusli mit Keybord und Schlaginstrumente. Im Repertoire des Orchesters gibt es Werke von europischen und russischen Klassikern, Verarbeitungen der russischen Melodien, Orchestermusik sowie Stücke für Solinstrumente (Balalaika, Domra, Xylophon) und Orchester.

23
24
25
26
27
28
29
30
31
April
April
April
April
April
April