Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des Vaterlandverteidigers

23. Februar | 10:30 - 16:00

Am 23. Februar feiert man in Russland den Tag des Vaterlandverteidigers. Das Deutsch-Russische Kulturinstitut e.V. lädt an diesem Tag zum Gedenken an die im Krieg gefallenen Soldaten der Roten Armee und an die Soldaten verschiedener Nationalitäten, die auf dem Sowjetischen Garnisonfriedhof in Dresden begraben sind, ein.
10:30 Uhr Blumenniederlegung am Denkmal der Roten Armee (Olbrichtsplatz)
11 Uhr Blumenniederlegung auf dem Sowjetischen Garnisonfriedhof (Marienallee)
12 Uhr Fahrt zum Stadtmuseum Riesa, Besuch der Ausstellung „Kriegsgefangene Rotarmistinnen im KZ“ (Fahrt ab Dresden-Neustadt)

Für die Fahrt nach Riesa ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel.: 0351-8014160 oder E-Mail: drkidresden@drki.de (Teilnehmeranzahl beschränkt)

Details

Datum:
23. Februar
Zeit:
10:30 - 16:00