Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung des Zugangs zum elektronischen Lesesaal der Präsidentenbibliothek Boris Jelzin (St. Petersburg)

20. Juni 2017 @ 10:00 - 12:00

frei

Das Deutsch-Russische Kulturinstitut e.V. erhält Zugang zum elektronischen Lesesaal der russischen Präsidentenbibliothek Boris Jelzin (St. Petersburg). Am 20. Juni um 10 Uhr wird eine Delegation aus St. Petersburg die Bibliothek vorstellen und den Zugang eröffnen.
Künftig erhalten angemeldete Interessenten Zugriff auf über 510 000 digitalisierte Dokumente zur russischen Geschichte, Kultur, Wissenschaft und Bildung.

Die Präsidentenbibliothek Boris Jelzin in St. Petersburg (www.prlib.ru/en-us/ ) wurde 2009 als rein digitale Bibliothek gegründet und ist die dritte Nationalbibliothek in Russland. Über 510 000 Dokumente hat die Bibliothek bisher digitalisiert, über 141000 Dokumente sind frei übers Internet zugänglich.
In Russland befinden sich 341 Zentren mit Zugang zum elektronischen Lesesaal, im Ausland sind es bisher 29. Nach München und Berlin wird Dresden der dritte Standort in Deutschland mit Fernzugang zum Lesesaal der Präsidentenbibliothek.

Alle Interessierten sind herzlich zur Eröffnung eingeladen, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten.

Details

Datum:
20. Juni 2017
Zeit:
10:00 - 12:00
Eintritt:
frei

Veranstaltungsort

16991640_417650418567673_2431800131214215753_o