Bibliothek

In unserem Hause beherbergen wir eine frei zugängliche russischsprachige Bibliothek, die den Namen von Fjodor Dostojewskij trägt und einen Medienbestand mit ca. 25.000 Exemplaren umfasst. Sie ist nach Berlin und München die drittgrößte russischsprachige Bibliothek in Deutschland. Taufvater unserer Bibliothek war der bekannte Slavist Prof. Dr. Ludolf Müller. Seit dem Bestehen des Leseclubs 1993 wuchs unsere Bibliothek immer mehr und kann eine umfassende und beachtliche Sammlung an russischsprachigen Medieneinheiten vorweisen.

Die Bibliothek ist in das offizielle Register „Bibliotheken in Dresden“ (Link) eingetragen.

Öffnungszeiten der Dostojewskij-Bibliothek:

Telefon: 0351/8047589

Mo 14.00 – 17.00 Uhr                            14.00 – 17.00 Uhr

Mi 14.00 – 19.00 Uhr                              14.00 – 19.00 Uhr

Fr 10.00 – 14.00 Uhr